Shaper

czopiarka verarbeitet Massivholz und Holzwerkstoffe.

Säge - Fräsmaschine spielt Federn, Rillen, Stopfen, Ausschnitte und andere Formen. Sie werden an den Enden von Friesen, Dauben, Fußleisten usw. hergestellt.

Zapfenmaschinen verbessern die Arbeit in vielen Werken. Zapfenschneidemaschinen zeichnen sich vor allem durch hohe Präzision und Wirtschaftlichkeit aus. Sicherlich werden sie in jeder Zimmerei, Möbel, Handwerkswerkstatt sowie in Massenproduktionsfabriken großartig funktionieren.

Es gibt verschiedene Arten von Zapfen:

unilateral

Einseitige Zapfenschneidemaschine ist eine Kombination aus Säge- und Fräsmaschine. Die Sägespindel ist mit einer Scheibe ausgestattet. Auf der Fräsmaschinenachse ist ein Fräser montiert. Beide Werkzeuge haben Schutzabdeckungen. Säge und Fräsmaschine werden von getrennten Motoren angetrieben. Der gesamte Antrieb befindet sich im Inneren des Maschinenkörpers. Einseitige Zapfen haben einen Wagen. Es ist an der Vorderseite der Maschine angebracht. Der LKW fährt mechanisch oder automatisch. Zusätzlich sind Klammern von oben oder von der Seite auf dem Tisch der Antriebsvorrichtung montiert. Dadurch kann das Element während der Arbeit nicht verschoben werden. Die Klammern können manuell oder pneumatisch sein. Mit Luft pneumatisch festziehen, daher benötigen Sie eine zusätzliche Maschine - einen Kompressor.

Die Arbeit der Maschine beginnt mit der richtigen Einstellung des Materials. Die genaue Positionierung des Elements wird durch ein am Tisch montiertes Winkellineal und Klammern erleichtert. Wenn Sie mit dem LKW fahren, schneidet die Säge das Aufmaß ab und die Fräsmaschine macht den Fräser. Nach Erreichen der Endposition wird das fertige Element entnommen. Dann kehrt der Tisch in seine Ausgangsposition zurück.

Doppelseitig

Das Funktionsprinzip ähnelt einer einseitigen Zapfenschneidemaschine. Doppelseitige Zapfen werden auf beiden Seiten des Materials verarbeitet. Dieser Vorgang erfolgt über die gesamte Länge des Elements. Die Frässäge hat ein Bett, auf dem zwei Arbeitseinheiten montiert sind. Am rechten und linken Aggregat befinden sich zwei oder mehr Spindeln. Die Anzahl der Achsen hängt von den Bedürfnissen des Benutzers ab. Der linke und rechte Aggregatabstand wird manuell oder automatisch angepasst.
Diese Maschinenlösung rationalisiert den Produktionsprozess, da zwei Seiten des Elements gleichzeitig bearbeitet werden.

Umschlag

Die Umschlag-Zapfenmaschine stellt einen Zapfen her, der sorgfältig an die Form des Sockels angepasst ist. Werkzeuge der Kuvertiermaschine bewegen sich über einen rotierenden Kopf entlang einer vorgegebenen Bahn um das Werkstück. Dank dieser Lösung erhalten wir ein beliebiges Muster oder eine beliebige Form. Bei älteren Zapfenmodellen werden die Werkzeuge gemäß der Schablone mechanisch gesteuert. In neuen Versionen ersetzen Computerprogramme jedoch die mechanische Steuerung. Der Name der Kuvertmaschine leitet sich vom Namen der Metallmaschine ab. Bei Metallen werden mit der Hüllenzapfenmaschine Zahnräder hergestellt.

Es gibt viele Modelle von Zapfenschneidemaschinen auf der Welt mit unterschiedlichen Parametern und Konstruktionen. Daher sollten Sie sich bei der Auswahl eines Zapfens für Ihre Anlage zunächst von den folgenden Parametern leiten lassen:

  • Maschinendesign,
  • Motorleistung,
  • einstellbare Spindeln,
  • Werkzeugdurchmesser,
  • Anzahl Werkzeuge etc.

Wir laden Sie ein, sich mit unserem Angebot an Zapfen vertraut zu machen. Sicher wird jeder etwas für sich finden.